Ein Dachs lohnt sich

Über 36.000 Dachs Anlagen beweisen das jeden Tag.

Der Dachs, die Kraft-Wärme-Kopplung, nutzt die Energie sinnvoll und effizient. Während der Dachs  Strom produziert, so viel wie Sie benötigen, wird die Abwärme zum Heizen oder Erwärmen Ihres Brauchwassers eingesetzt. Und wenn der Dachs einmal mehr Strom produziert, als Sie benötigen, speisen Sie diesen gut vergütet ins Stromnetz ein. Als Dachs Eigentümer dienen Sie so dem Klima und verdienen daran. Denn was der Dachs der Umwelt an CO2 erspart, spart er Ihnen an Geld ein.