Energiesteuer-Rückerstattung
für den Dachs

Holen Sie sich die Energiesteuer zurück!

Für den im Dachs eingesetzten Brennstoff erhalten Sie als Dachs-Betreiber eine teilweise oder vollständige Entlastung von der gezahlten (im Brennstoffpreis enthaltenen) Energiesteuer. Der Entlastungsantrag ist spätestens bis zum 31. Dezember des Folgejahres beim zuständigen Hauptzollamt zu stellen. Für das Steuerjahr 2021 muss also bis spätestens zum 31.12.2022 der Antrag gestellt sein.

Ab sofort steht Ihnen unser neues Online-Programm im DachsPortal2 zur Energiesteuer-Rückerstattung zur Verfügung.

Info Web-Seminar

In einem kostenfreien Web-Seminar erklären wir Ihnen am 26.07.2022 um 16.00 Uhr, wie Sie die neuen Funktionen nutzen und Ihre Energiesteuer-Rückerstattung im DachsPortal bearbeiten können. Sie haben an diesem Termin keine Zeit? Kein Problem! Wenn Sie sich anmelden, senden wir Ihnen im Nachgang eine Aufzeichnung des Web-Seminars zu: Jetzt kostenlos anmelden!