Klimaschutzgesetz

Das Klimaschutzgesetz (Gesetzesentwurf) wurde am 09. Oktober 2019 endgültig vom Kabinett verabschiedet.
Das Klimaschutzprogramm 2030 der Bundesregierung zur Umsetzung des Klimaschutzplans 2050 beinhaltet die Maßnahmen der Bundesregierung, um die Klimaschutzziele 2030 zu erreichen. Der Kraft-Wärme-Kopplung kommt dabei ein hoher Stellenwert zu:

Die Kraft-Wärme-Kopplung wird kompatibel zum Ausbau der erneuerbaren Energien auf der Strom- und der Wärmeseite gefördert. Moderne KWK-Systeme ersetzen perspektivisch Kohle-KWK-Kraftwerke, sichern die Strom- und Wärmeversorgung ab und unterstützen durch eine flexible und systemdienliche Fahrweise die Integration erneuerbarer Energien. Die KWK-Förderung auch in der öffentlichen Versorgung wird weiterentwickelt und bis 2030 verlängert.

Den kompletten Gesetzesentwurf finden Sie auf der Seite der Bundesregierung.